Wir über uns

Am 27. Februar 2005 trafen sich trotz widriger Wetterverhältnisse durch Eis und Schnee neun Zuchtfreunde zur ersten Versammlung der damals noch unter IG Gimpeltaubenfreunde Rhein-Neckar-Odenwald formierten Züchter. Es war ein gemeinsam erklärtes Ziel, die Zucht und Erhaltung der Gimpeltauben in unserer Region zu fördern und weiter auszubauen. Übereinstimmend wollten alle das, was sich mit der 31. Deutschen Gimpeltaubenschau 2004 in Fürth-Krumbach aufgetan hatte, weiterführen.

Es wurden in acht Jahren unseres Bestehens bereits sechzehn Gimpeltaubenfreundeschauen durchgeführt. Dies zeigt, dass wir unser Hobby nicht nur alleine als Züchter ausleben, sondern dass auch Ortsvereine uns als gerne gesehenen Gast begrüßen dürfen. Gerade die Präsenz unserer Gimpeltauben auf diesen Ausstellungen wird jedes Mal mit Interesse aufgenommen. Auch die in den letzten Jahren durchgeführten Jungtaubenbesprechungen in der Region zeigen, dass viele Züchter gerne der Einladung gefolgt sind, die Jungtiere der laufenden Saison begutachten zu lassen und sich gemeinsam über die vergangene Zuchtsaison fachlich untereinander auszutauschen. Man konnte auch Neuzüchter mit verwendbaren Zuchttieren versorgen, so dass hier eine gewisse Starthilfe gegeben wurde. Dadurch haben sich auch viele Kontakte zu überregionalen Zuchtfreunden knüpfen lassen.

Seit Mai 2012 sind wir ein eigenständiger Ortsverein im Kreisverband Odenwaldkreis und geben auch hier bei Veranstaltungen und Präsentationen interessierten Besuchern gerne Informationen über unsere schöne Rasse in ihrer Farbenvielfalt weiter.

Diese Veranstaltungen sollen Züchter animieren, die sonst vielleicht nur im lokalen Bereich ausstellen, gemeinsam mit Gleichgesinnten und bei hierfür besonders engagierten und kompetenten Preisrichtern ihre Gimpeltauben zu präsentieren. Die Resonanz nach acht Jahren zeigt, dass wir nicht nur neue Zuchtfreundinnen und -freunde in unseren Reihen begrüßen konnten, sondern auch das Interesse von Preisrichtern besonders hoch ist. Auch haben wir einige Jugendliche in unseren Reihen. Dies zeigt, man kann über die Öffentlichkeitsarbeit und insbesondere das für unseren Nachwuchs zur Verfügung gestellte Zuchtmaterial unbesorgt in die Zukunft schauen.

Wir wollen uns nicht nur an den Gimpeltauben und den Ausstellungserfolgen aller erfreuen, sondern auch das gemeinsame Für- und Miteinander pflegen. Jeder Züchter von Gimpeltauben ist herzlich willkommen. Wir helfen so gut wie möglich mit Zuchttieren und fachlicher Unterstützung.

Gimpeltaubenfreunde - Rhein-Neckar-Odenwald

Stand: Februar 2013